Folgen Sie uns auf FACEBOOK! Folgen Sie uns auf Instagram!

Tennis mit Kids

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Der neue Vorstand

Familientag

Alle Bilder im Familientag auf unserer Anlage findet ihr über den Link unter dem Bild


Meisterschaft der Herren 30

Die Herren 30 sichert sich schon vor dem letzten Spieltag mit einem klaren 6:0 gegen Leschede die Meisterschaft in der 1. Regionsklasse

Meisterschaft in der Regionsklasse C Junioren

Wir gratulieren unseren C Junioren Mats und Justus zur Meisterschaft in der Regionsklasse! Die beiden setzten sich mit einem entscheidenden 3:0 Sieg gegen die Neuenhauser am letzten Spieltag durch und sind damit ohne Match- und sogar ohne Satzverlust auf Platz 1. ­čĆć Super Leistung!

Einladung zum Familientag

Zahlreiche Aktionen warten auf Euch!

Open Tennis ab 24.06.21

18.00 - 20.00 Uhr

Ab dem 24.06.21 starten wir wieder mit unserem "Open Tennis" f├╝r Jedermann.

Startzeit: 18:00 Uhr ; die Paarungen werden zugelost ; B├Ąlle werden vom Verein gestellt! 
Gespielt werden Doppel!

Eine gute Gelegenheit f├╝r Neumitglieder Tennis zu spielen und die ersten Kontakte zu kn├╝pfen! 


Wir freuen uns auf Euch! 

Ergebnisse Regionsmeisterschaften

Mats Terwey sichert sich den Titel des Regionsmeisters U10 ­čĄč; Finn Eickmann gewinnt das Finale der Nebenrunde U21 und Milan van Ast verliert nur knapp das Finale der Nebenrunde U12 im Matchtibreak

Bericht von den Regionsmeisterschaften der J├╝ngsten! 
Die Regionsmeisterschaften im Tennis der J├╝ngsten fanden am 6. Juni 2021 auf der Sparta-Tennisanlage mit 39 M├Ądchen und Jungen statt. Das Turnier war gut organisiert, die Kinder waren mit Begeisterung dabei und spielten schon ein sch├Ânes Tennis. Au├čer Tennis mussten alle TeilnehmerInnen vier Motorik├╝bungen absolvieren. Unterst├╝tzt wurden diese Meisterschaften durch die hiesigen Sparkassen. Dazu folgendes im Einzelnen:
Jungen U 10
Die Jungen U 10 spielten mit 9 Teilnehmern in 3 Dreiergruppe. F├╝r das Halbfinale qualifizierten sich die 3 Gruppenersten Mats (67 Punkte) Adrian (58 Punkte) und Justus (73 Punkte) die alle ihre Gruppenspiele gewannen. Bester Gruppenzweiter wurde Jakob, der mit 36 Punkten die beste Motorik absolvierte.
Im Halbfinale gewann Mats gegen Jakob mit 3:1 und 3:0. Adrian lieferte sich mit Justus einen harten Kampf und gewann am Ende mit 0: 3,3:1 und 7:5 im Match Tiebreak (nur bis 7 gespielt).
Da Justus in den Gruppenspielen bereits gegen Jakob gewonnen hatte, wurde er Dritter und Jakob Vierter.
Im Finale verlie├čen Adrian nach dem umk├Ąmpften Halbfinale im 2. Satz etwas die Kr├Ąfte, sodass Mats, der im gesamten Verlauf  des Turniers keinen einzigen Satz abgab, mit 3:2 und 3:1 gewann und damit Regionsmeister U 10 wurde.

Übernahme des Jugendtrainings durch Isabelle Niehoff

Ako f├Ąllt leider krankheitsbedingt aus; von daher wird das Jugendtraining ab dem 17.5.21 vor├╝bergehend durch Isabelle durchgef├╝hrt 

Ab sofort könnt Ihr dem TCRG auch über Instagram folgen

Impressionen Jahreshauptversammlung 16.09.2020

Sonderehrung für Mats Terwey / Regionsmeister

Mats Terwey / Sieger Regionsmeisterschaften 

Ehrung für Martin Heinze - 40jähriges Vereinsjubiläum

Ehrung der Damen / Aufstiegsmannschaften 

Save our planet

Jährlich landen in Deutschland über 12 Millionen Tennisbälle im Hausmüll oder werden anderweitig entsorgt...

Der TC RG beteiligt sich daher an der Initiative von Tennispoint und hat entsprechende Recyclingboxen für die alten Bälle aufgestellt!

Anschaffung Ballwurfmaschine

Neuanschaffung Ballwurfmaschine !

Der TC RG schafft dank zahlreicher Sponsoren eine Ballwurfmaschine an.

Eine kurze Vorstellung der Möglichkeiten dieser Maschine wurde dann gestern in einer Übungseinheit vorgestellt. Die Trainer und Spieler waren begeistert und freuen sich auf die nächsten Übungseinheiten.

Der 1. Vorsitzende Heinz Niehaus dankte den Sponsoren Fam. Dr. Thomas Raabe, Horst Schevel, Karin Bekhuis, Fam. Benno Huisken, Simon Bertels, Gerd Bertels, Jürgen Schevel, Olaf Hesselink, Fa. Wintels Tankstellenbetrieb, Allianz Karkossa OHG, Fa. Bekks, Ako Portheine, Rene Sonders, Heinz Niehaus und Günther Wenneker der seine Spende zuerst zugesagt hat!